PRODUCTS
Modelle für Big-Bag-Entleersysteme
 Die Ausstattungen von Big-Bag-Entleerstationen können nach dem Verwendungszweck in unterschiedlichen Strukturen ausgelegt werden. 

Modelle für Höhere Gehäuse der Big-Bag-Entleerstation

 

Freie Big-Bag-Entleerstation

Bei diesem Modell werden die Big-Bag-Säcke in der Anlage mit dem vorhandenen Dachkran, Hebezeug oder gabelstaplerähnlichen Geräten an der Big-Bag-Entleerstation platziert. Frei fließende pulverige und körnige Schüttgüter werden mit dem Big-Bag-Sack zur Entleerstation gebracht. Zum Tragen ist kein weiteres Trägersystem erforderlich. Um die Fließfähigkeit zu erhöhen, werden die Big-Bag-Säcke mit Pressarmen oder pneumatischen Big-Bag-Presssystemen zusammen gedrückt.

 
Freie Big-Bag-Entleerungsungseinheit und Schneideklingen
 

Big-Bag-Trägerchassis mit Haken

Bei diesem Modell werden die Big-Bag-Säcke in der Anlage mit dem vorhandenen Dachkran, Hebezeug oder gabelstaplerähnlichen Geräten an der Big-Bag-Entleerstation platziert, aber um den Fließvermögen zu erhöhen wird der Big-Bag am Haken befestigt. Am Boden oder im Lager wird der Big-Bag-Sack an den Laschen an die Trägerhaken befestigt. Der Big-Bag-Trägerhaken wird mit dem Big-Bag-Sack vom Dachkran oder Gabelstapler angehoben, dann über der Entleerstation an die Trägerchassis befestigt. Auf dem Trägerchassis befindet sich ein Federstützsystem. Wenn der befüllte Big-Bag eingesetzt wird, senkt sich das Federstützsystem auf die unterste Position. Je mehr sich der Big-Bag leert, desto höher steigt das Federstützsystem nach oben und der Big-Bag bleibt ständig aufgehängt, was das Entleeren des Beutels erleichtert. Um die Fließvermögen zu erhöhen, werden die Big-Bag-Säcke mit Pressarmen oder pneumatischen Big-Bag-Presssystemen zusammen gedrückt.

 
Big-Bag-Trägerhaken-Federstützsystem
 

Big-Bag-Trägerchassis mit Kran

Auf dem Trägerchassis befindet sich ein Kran. Die Big-Bag-Säcke werden mit diesem Kran in die Station platziert. Bei diesem System wird die Monorail-Kraneinheit verwendet. Der Kran hat Kabelsteuerung und zweifache Bewegungsfähigkeit. Der Big-Bag-Sack wird zur Entleerstation gebracht und an den Laschen an die Trägerhaken befestigt. Der Big Bag Trägerhaken wird zusammen mit dem Big-Bag-Sack am eigenen Kran hoch gezogen und auf die Big-Bag-Platform platziert. Um das Fließvermögen zu erhöhen, werden die Big-Bag-Säcke mit Pressarmen oder pneumatischen Big-Bag-Presssystemen zusammen gedrückt.

 
Big-Bag-Entleerstation mit Hakentyp
 

Modelle für Big-Bag-Entleerungsplatform

 

Big-Bag-Entleerungsplatform mit Deckel

Die Big-Bag-Entleerungsplatform mit Seitendeckel sorgt dafür, dass alle großen Big-Bag-Beutel so schnell wie möglich entleert werden. Auf der Big-Bag-Entleerungsplatform befindet sich eine flexible Sitzfläche. Die Big-Bag-Sitzfläche hat in der Mitte eine Öffnung. Durch diese Öffnung hängt die Entleerungslasche des Big-Bag-Sackes, der mit einem Kran oder Gabelstapler auf der Big-Bag-Entleerungsplatform platziert wird. Unter der Big-Bag-Entleerungsplatform, auf der Seite des Ladebehälters befindet sich ein Deckel. Mit Hilfe dieses Deckels, der vom Benutzer geöffnet werden kann, erreicht er den unteren Entleerungsschlot des Big-Bag-Sackes. Die Seile des Big-Bag- Auslaufstutzen wird gelöst und der Deckel wird geschlossen. Der Boden der Big-Bag-Säcke ohne Auslaufstutzen kann dank der Deckelplatformvorrichtung mit einem Messer geschnitten werden. Die Big-Bag-Schneidevorrichtung wird bei den Verwendungen installiert, bei denen eine schnelle Entleerung gewünscht wird. Die Schneidevorrichtung besteht aus aufrecht stehenden Messern in der Mitte der Platform. Während der Big-Bag-Sack auf die Platform gelegt wird, setzt er sich auf diese Vorrichtung und reißt dabei auf. Das System bietet eine 100 % Undurchlässigkeit weil die Abdeckung der Big-Bag-Platform versiegelt und verriegelt ist. An die Big-Bag-Platform kann ein Gebläsefilter oder eine Entstaubungsanlage angeschlossen werden. Somit wird beim Öffnen des Big-Bag-Sacks der Staubaustritt verhindert. Der Vibrationsmotor auf der Entleerungsplatform erleichtert das Entleeren des Big-Bags.

 
Big-Bag Entleerungsplatform mit Verschluss
Big-Bag Entleerungsbunker und Platform
 

Big-Bag- Entleerungsplatform mit beweglichem Verriegelungsmechanismus

Big-Bag- Entleerungsplatform mit beweglichem Verriegelungsmechanismus wird dann eingesetzt, wenn die Verdichtung des Pulvers und des Granulats wichtig ist. Im unteren Teil der Big-Bag- Entleerungsplatform befindet sich eine vertikal bewegende Scheibe mit Loch in der Mitte. Der Big-Bag-Auslaufstutzen wird durch das Loch dieser Scheibe geführt. Dann wird es über den äußeren Rand der kreisförmigem Entleerungsbunker unter der Scheibe gestülpt. Bei Absenkung der vertikal beweglichen Scheibe, wird der Big-Bag-Auslaufstutzen zusammengepresst, dann die Riemen des Big-Bag-Sacks gelöst und der Materialfluss eingeleitet. Der Entleerungsbunker kann an ein Gebläsefilter oder ein Staubsammelsystem angeschlossen werden. Wenn der Materialfluss im Big-Bag kontrolliert werden soll, wird das Iris- Manschettenventil an den beweglichen Scheibenmechanismus angebracht. Das Iris-Manschettenventil kann den Big-Bag- Auslaufstutzen mechanisch öffnen und schließen.

 
>Big-Bag Irismanschettenverschluss
Iris-Manschettenventil Big-Bag-Flusskontrolle
  

Links