PRODUCTS
Sackentleerungsstationen
 

Für die effiziente, sichere Entleerung und den Transport an die gewünschte Stelle des mit Säcken oder Beuteln gelieferten pulver- und granulatförmigen Rohstoffes werden Sackentleerungsstationen verwendet. Für die einfache Entleerung von leichtfließendem Granulat oder schwerfließenden Feinstaubrohstoffen aus den Säcken, die Auslegung der Sackentleerungsstationen und der Ausstattungen erfolgen nach Verwendungszweck.

 Rohstoffzufuhrsystem Sackentleerungsstationen sackentleerung stationen entleerung der sacke

Die physikalische und chemische Struktur des zu transferierenden Materials, die Größe des Sacks, die Umgebung wo das Material entleert wird, die Entleerungsgeschwindigkeit, die andere Geräte die an das System angeschlossen sind, Umgebungsbedingungen und die Sicherheit der Mitarbeiter bestimmen die Konfiguration der Sack-Entladestationen.

Sackentleerungsstationen
   

Sack-Öffnungssysteme und Sack-Entladesysteme von Polimak können für einfache Sack-Öffnungs- und -Entleerungsprozesse mit geringer Kapazität entworfen werden, sowie für automatische Beutelöffnung, Entleerungsprozesse, Rohstofflagerung, Dosier- und Rohstoffübertragung auf demselben System ausgelegt werden.

   
Sackentleerungsstationen sind mit verschiedenen Rohstofftransportsystemen an die Produktionslinien angeschlossen und sorgen für einen reibungslosen Transport von pulver- und granulatförmigen Materialien. Mit Dosier- und Schneckenförderern, pneumatische Fördersystemen, mechanischen Förderern oder Stromregelventilen können die Rohstoffe an die gewünschte Ausstattung übertragen werden. Sackentleerungsstationen Silo-Beladesystem
Sackentleerungsstationen Silo-Beladesystem
 
Sackentleerungsstationen Mischer-Rohstoffdosierung Pneumatische Förderung Luft-Transportsystem
    Vorteile
– Sichere Arbeitsumgebung
– Staubfreie Umgebungsluft
– Einfaches Öffnen, Brechen und Befüllen des Sackes
– Kompatibilität mit verschiedenen Förder- und Lagersystemen
– Einfache Reinigung
– Wartungsfreie Konstruktion

Links