PRODUCTS
Zweiwege-Rohrweiche für Pneumatikleitungen
 

Zweiwege-Rohrweiche für Pneumatikleitungen

Rohstoffe in Pulver-, Granulat- oder Pelletform können während des Druck- oder Vakuumtransports von einem Punkt zu zwei oder mehreren Punkten umgeleitet werden müssen. Zweiwege-Rohrweichen gewährleisten in Lufttransportsystemen den Transfer der Materialien in den Rohrleitung zum gewünschten Ort. Innerhalb der an den Rohrleitungen angebrachten Umleitventilen befindet sich eine in kleinem Radius drehende Klappe/Führungsplattenmechanismus. Das in das Ventil eintretende Material wird durch die Führung der verschleißfesten Klappe zur gewünschten Ausgangsleitung geleitet. Auf der Führungsplatte befindet sich eine flexible und verschleißfeste Polyurethan-Dichtung. In den pneumatischen Förderleitungen wird die Querschnittsveränderung des Ventils so gering wie möglich gehalten, damit der Rohstoff ohne hängenzubleiben fließen kann. Dies reduziert den Druckverlust, der durch das Umlenkventil verursacht wird.
  Rohrweichen für pneumatisches Förderleitungen Diverter Valve Luftfördersysteme
 

Merkmale, Optionen und Vorteile Rohrweichen für pneumatische Förderleitungen

Strapazierfähige, haltbare Zweiwege-Rohrweiche Leichtgängiges Übergangsventil für kontinuierlichen Durchfluss und geringen Druckverlust Die Richtung kann während des Materialflusses geändert werden Umleitventilflanschanschluss nach DIN- oder ANSI-Normen Austauschbare Polyurethan- und Silikonventildichtungselemente Optionen für pneumatische Umleitventile in Stahlguss-, Gusseisen-, Aluminiumguss- und Konstruktionselementen Edelstahl Umlenkventile für Lebensmittelanwendungen Ventigehäuse und bewegliche Klappe aus Hardox-Material für abrasive Materialien Bei hohen Temperaturen funktionsfähige Durchflussregel- und Rohrweichen Arbeiten mit pneumatischem Stellantrieb, pneumatischem Kolben, elektrischem Stellantrieb, Elektromotor und manuellem Drehhebel Ventil-Stellungsüberwachung mit Grenzschalter und Stellungsanzeige Rohrweichen für pneumatische Förderleitungen mit 2, 3 oder mehr Ausgängen ATEX-zertifizierte Rohrweichen für den Transport von brennbaren und explosiven Rohstoffen
     Rohrweichen für pneumatische Förderleitung Pulver-Rohstoff Fluskontrolle Silo-Füllventilklappe

Optionen für Auslass von pneumatischen Förderstrecken-Rohrweichen

Zwei Einheiten mit 30 Grad symmetrischem Ausgang Eine Einheit mit geradem Ausgang eine Einheit mit 30 Grad Winkel Ausgang Eine Einheit mit geradem Ausgang zwei Einheiten mit 30 Grad Winkel Ausgang Speziell eingestellte Winkel und Anzahl der Ventilausgänge entsprechend der Verwendung 
Zentrale Materialversorgung Verteilerventil pneumatisches Umleitventil für Vakuumsystem
Y-Ventil Silo-Beladungsumleitventil pneumatische Förderrohrleitung
  

Materialien, die mit Zweiwege-Rohrweichen übertragen werden

Schüttgüter in Staub- und Granualtform, Zement, Calcit, Mineralstoffe, Pertochemie-Materialien, Asche, Flugasche, Kohlepulver, Soda, Glaspulver, Gips, Perlit, Marmorpulver, Kunststoff, Polyethylen, Kunststoffgranulat, Keramikpulver, Kaolin, Harnstoff, Quarz, Mehl, Kleie, Puderzucker, Salz, Stärke, Futtermittel, Weizen, Gerste, Mais, Reis, Naturreis, Samen, Getreide usw.

Links